Biografie schreiben

Kurzbiographie über sich selbst schreiben

Eine Kurzbiografie über sich selbst zu schreiben, ist eine gute Möglichkeit, sich selbst besser kennenzulernen und zu reflektieren. Häufig wird das aber auch in der Schule oder in der Ausbildung verlangt. Deshalb schauen wir uns in diesem Beitrag die verschiedenen Aspekte einer solchen Kurzbiographie an – von der Entwicklung eines übergreifenden Themas, über die Erstellung eines persönlichen Fokus, bis hin zur richtigen Komponierung der Inhalte.

Die einzelnen Texte einfach so ändern, wie sie entsprechend auf dich passen.

 

1. Einleitung

Ich bin ein angehender Autor (Schüler /Student,…), der sich auf das Schreiben von Kurzbiographien (auf Chemie / Mathe / Wirtschaft / …)  selbst spezialisiert hat. Ich habe viel Erfahrung mit dem Schreiben von Inhalten (mit Chemie / mit Mathe / Wirtschaft / …), die mich als Person und als Autor beschreiben und mir helfen, meine persönliche Geschichte zu erzählen. Ich habe viel recherchiert, um die beste Art und Weise zu finden, wie man eine Kurzbiographie schreiben kann, und ich habe mein Wissen durch die Erstellung vieler Kurzbiographien über mich selbst vertieft.

Wenn du lernen möchtest, wie du eine Kurzbiographie über dich selbst schreiben kannst, hoffe ich, dass dir meine Erfahrungen auf dem Weg helfen können.

Die Einleitung ist eine kurze Beschreibung deiner Person. Die Worte in Klammern sollen dir helfen, die Einleitung auf dich entsprechend münzen zu können. Natürlich ist diese Einleitung nur ein Vorschlag um die ein Gefühl für die Kurzbiographie zu geben.

2. Meine frühe Kindheit

Kleinstadt KurzportraitMeine frühe Kindheit war wunderschön. Ich bin in einer kleinen Stadt aufgewachsen, in der ich viele Freunde hatte und bei dem ich mich immer sicher und geborgen gefühlt habe. Ich habe viele Erinnerungen an die Zeit, als ich noch klein war und viele Abenteuer erlebt habe.

Einige der wichtigsten Ereignisse aus meiner frühen Kindheit waren mein erster Schultag, als ich meinen ersten Freund / Freundin im Kindergarten getroffen habe und als ich das erste mal alleine mit dem Fahrrad gefahren bin. Ich bin sehr stolz auf all die Dinge, die ich in meiner frühen Kindheit gelernt und erlebt habe und schätze die Erfahrungen und Erinnerungen, die ich mitnehmen kann.

Ich bin jetzt ein erwachsener Mensch und schreibe diese Kurzbiographie über meine frühe Kindheit, um meine Erfahrungen und meine Reise vom Kind zum Erwachsenen zu erzählen.

Der Bereich frühe Kindheit ist wichtig, weil die frühe Kindheit prägend ist. Wer eine Kurzbiographie über sich selbst schreiben möchte, beginnt daher mit der frühen Kindheit. Hier passen auch lustige Anekdoten und Geschichten rein. Hier kannst du auch eine Wertung bringen „Ich bin stolz auf“ oder „das würde ich heute nicht mehr tun“.

 

3. Meine Schulzeit

In meiner Schulzeit habe ich viel über mich selbst gelernt. Ich habe gelernt, wie wichtig es ist, meine Ziele zu verfolgen und an meinen Träumen festzuhalten. Ich habe gelernt, dass es wichtig ist, wenn man etwas erreichen möchte, dass man ein Ziel vor Augen hat und nicht nur darauf wartet, dass es einem in den Schoß fällt.

Ich habe auch gelernt, dass es wichtig ist, sich um andere Menschen zu kümmern und dass es wichtig ist, Verantwortung für die eigenen Handlungen zu übernehmen. Mein Taschengeld als Schüler lag bei [XX] Euro. Um mir das aufzubessern, konnte ich mir Geld verdienen mit Umfragen –  dieses erste, eigene Geld hatte einen ganz besonderen Stellenwert für mich. Eine Kugel Eis vom eigenen Geld schmeckt einfach unfassbar gut. Diese wertvollen Erfahrungen aus meiner Schulzeit haben mich dazu gebracht, mich selbst zu reflektieren und eine Kurzbiographie über mich zu schreiben, die meine Stärken und Schwächen aufzeigt.

Häufig gibt es in der Schullaufbahn Mitschüler, die prägend waren. Oder Lehrer. Oder bestimmte Erkenntnisse, die sich aus heutiger Sicht als sehr wichtig entpuppt haben. Der Bereich „Meine Schulzeit“ ist in der Kurzbiographie keine Auflistung der Schullaufbahn, sondern – das ist ganz wichtig – es sind Erlebnisse, die dich persönlich geprägt haben.

 

4. Meine berufliche Laufbahn

Ich habe mein Studium in [Fach] an der [Hochschule] absolviert, bei dem ich viele wertvolle Erfahrungen in den Bereichen [Bereiche] gesammelt habe. Nach meinem Abschluss habe ich damit begonnen, mich um meine berufliche Laufbahn zu kümmern. Mein erster Job war [Position] bei [Unternehmen], bei dem ich meine Fähigkeiten in [Fähigkeiten] einsetzen konnte.

Diese Position hat mir dabei geholfen, mein Verständnis für [Sache] zu vertiefen und ich habe viel über die [Branche] gelernt. Nach ein paar Jahren wollte ich mir eine neue Herausforderung suchen und bin zu [Unternehmen] gewechselt, wo ich die [Position] innehatte. Dort konnte ich meine Fähigkeiten als [Fähigkeiten] nutzen und die [Branche] noch besser kennenlernen.

Viele Menschen verbringen mehr Zeit im Job als zuhause. Die berufliche Laufbahn mit allen Höhen und Tiefen ist daher ein wichtiger Punkt in der Kurzbiographie. Gewonnene Erkenntnisse, Erfahrungen – fachlich wie persönlich – gehören in diesen Abschnitt.

kurzbiographie über sich selbst

 

5. Mein derzeitiger Job und Lebensstil

Im Moment bin ich in meinem Job als [Softwareentwickler] tätig und lebe einen modernen Lebensstil. Ich bin derzeit XX Jahre alt und lebe in einer kleinen Stadt in [Bundesland]. Freizeit und meine Beziehung zu [Person] ist aktuell mein wichtigster Lebensinhalt. Ich habe nun auch entdeckt, dass Kochen Spaß machen kann und zelebriere das regelrecht. Kochen gibt mir die Möglichkeit abzuschalten. Das ist wichtig, da mein Job als [Beruf] sehr stressig geworden ist. Der Feierabend mit der Familie ist mir deshalb heilig geworden.

Jeder, der eine Kurzbiographie über sich selbst schreiben möchte, landet irgendwann beim „JETZT“. Dieser aktuelle Teil beschreibt dich, wie du jetzt bist, lebst und deine aktuellen Schwerpunkte. Der Bereich ist auch deshalb interessant, weil du womöglich in ein paar Jahren erneut eine Kurzbiografie schreiben wirst und dann auf das „heute“ zurück blicken kannst.

6. Wichtige Ereignisse in meinem Leben

Mein Leben hat mich schon einige Abenteuer erleben lassen und ich bin stolz darauf, all das erlebt zu haben. Ich bin XX Jahre alt und habe in meinem Leben schon einige Dinge erlebt und erreicht.

Mit XX hatte ich mein erstes Auto – mein ganzer Stolz. Die Reise nach [Land] war damals super spektakulär. Wir hatten kaum Geld dabei, nur grob geplant und einen super interessanten Urlaub in welchem wir [Erlebnis] entdeckten.

Wichtige Ereignisse sind tatsächlich sehr individuell. Dieser Bereich kann in der Biografiearbeit durchaus auch länger ausfallen – oder eben kürzer wenn es bislang wenige Ereignisse gab. Es kann auch helfen, diesen Bereich jetzt zu schreiben und in ein paar Tagen oder Wochen nochmal anzupacken. Sicher fallen dir in der Zwischenzeit noch Highlights deines Lebens ein.

 

7. Kulturelle und soziale Einflüsse auf mich 

Meine Eltern haben mich immer dazu ermutigt, eigene Entscheidungen zu treffen und mich nicht von anderen beeinflussen zu lassen. Sie haben mir beigebracht, dass es wichtig ist, sich selbst zu vertrauen und meine eigenen Ideen und Träume zu verfolgen. Als Familie sind wir verreist, haben andere Länder und Kulturen entdeckt. Meiner Meinung nach sind diese sozialen und kulturellen Einflüsse ein wesentlicher Bestandteil meiner Entwicklung.

Ich bin dankbar, dass ich in einer Umgebung aufgewachsen bin, in der ich mich frei fühlen kann, meinen eigenen Weg zu gehen. Dies hat mich dazu ermutigt, mich selbst zu erkunden und meine eigene Kurzbiographie zu schreiben.

 

8. Zusammenfassung meiner Erfahrungen 

Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich meine erste Kurzbiographie über mich selbst schrieb. Es war ein aufregendes Gefühl, meine gesamte Lebensgeschichte in ein paar kurzen Absätzen zusammenzufassen. Es hat mir dabei geholfen, mich selbst besser kennenzulernen. Eine Kurzbiographie über sich selbst schreiben fühlt sich zunächst etwas befremdlich an – „so besonders bin ich doch gar nicht“ – doch genau darin lag mein Denkfehler. Mich gibt es nur einmal und mein Lebensweg ist einzigartig. Ich habe Fehler gemacht und daraus gelernt. Manchmal hatte ich auch Glück, wie zum Beispiel bei [Ereignis].

Die Zusammenfassung der Erfahrungen geht nochmal auf die Highlights ein. Wir haben hier das Beispiel „Kurzbiographie über sich selbst schreiben“ als Beispiel für’s Beispiel genutzt. Deine eigenen Highlight Erfahrungen sind sicher andere. Schreibe also in diesem Bereich, was dich motiviert und inspiriert hat im Leben.

relax

9. Ziele, die mir wichtig sind

In meinem Leben habe ich mir immer wieder Ziele gesetzt, an denen ich mich messen und an denen ich mich orientieren konnte. Ein solches Ziel war es, eine Kurzbiographie über sich selbst zu schreiben. Durch das Schreiben dieser Kurzbiographie können meine Ziele und mein bisheriger Lebensweg besser verstanden werden. In all den Lebensjahren habe ich viele Erfahrungen gesammelt, die mir geholfen haben, Wahrheit zu finden und mich zu einem besseren Menschen zu entwickeln und meine Ziele zu erreichen. Mein Werdegang hat mich auf eine Reise geführt, die mich zu dem Menschen gemacht hat, der ich heute bin.

Ich habe viele Dinge in meinem Leben erreicht und bin stolz darauf.

Hier kannst du Ziele, Werte aber auch ethische Grundsätze nennen und erklären. Was steckt dahinter? Warum ist dir dieses Ziel so wichtig? Seit wann hast du dieses Ziel und weshalb?

10. Fazit

Die Erfahrung, eine Kurzbiographie über sich selbst zu schreiben, hat mir gezeigt, dass es wichtig ist, das Wesentliche zu bewahren – die Dinge, die uns ausmachen und die uns unterscheiden. Wir sollten uns bemühen, authentisch zu sein, eventuelle Ängste und Zweifel hinter uns zu lassen und voller Stolz auf uns selbst zu sein und positiv nach vorne zu blicken.

Am Ende des Schreibprozesses sind wir stärker und wissen, dass wir uns und unsere Erfolge würdig niedergeschrieben haben. Es ist eine wunderbare Erfahrung, sich selbst besser kennenzulernen und ein positives Gefühl der Zufriedenheit.

Ihre ganz persönliche Biografie

Ihre ganz persönliche Biografie

Der Sinn vom Verfassen einer Biografie Vorbilder und Lebensbewältigung Was macht ein langes und erfülltes Leben aus? Erinnern Sie sich an Ihre Kindheit zurück: Welche Vorbilder hatten Sie? Welche Eigenschaften hatten diese? Gibt es heute Vorbilder in Ihrem Leben?...

Peter Illig

Peter Illig

Biografie Peter Illig Wohnhaft in München. Wahlheimat seit 2014. Nein, eine Biografie beginnt so nicht. Gehen wir einen Schritt zurück, so entdecken wir Würzburg. Dort hat Peter Bankbetriebswirtschaft (BA) studiert und in Lengfeld gewohnt. An Lengfeld erinnern ihn...